produkte/rezeptbilder/baellis_schalotten.jpgSOTO's lecker-bunte Bällchenspieße mit SOTO-Bällis provencal, glasierten Schalotten und Rosenkohl

für 2 Personen:

22 kleine Schalotten - in einem Sieb ca. 2 Minuten in kochendes Wasser tauchen, damit das Schälen leicht geht
22 Rosenkohlröschen (oder heißt das Rosenköhlchen?) - putzen, am Strunk kreuzweise einschneiden
1 EL Gemüsestreuwürze - in dem heißen Wasser (s.o.) auflösen, Zwiebeln und Rosenkohl ca. 10 Minuten leise darin köcheln
1 Packung SOTO Bällis provencal in Pfanne fettfrei erhitzen, dabei immer wieder wenden, warmstellen
1 Bund Petersilie - Blättchen abzupfen, waschen, trockentupfen
30g Butter - in die heiße Pfanne geben
30g Zucker - darin schmelzen und leicht karamellisieren
Petersilienblättchen, Schalotten und Rosenkohl in der Pfanne schwenken,
2 EL von der Gemüsebrühe zugeben, mit Salz, Pfeffer und nach Belieben einer Spur Chilipulver abschmecken
ein paar Minuten durchgaren lassen
auf Holz- oder Bambusspießchen jeweils SOTO-Bällis, Schalotten und Rosenkohl auffädeln, heiß servieren und ....hm genießen.

Tipp: ganz wunderbar passt Kartoffelpüree dazu, das können Sie kunstvoll mit der Spritztülle in ein Glas türmen und die Spieße ins Püree stecken - oder sie setzen einfach einen Schlag aufs Teller und die Bällchenpfanne dazu - beides schmeckt toll!

Wir wünschen Ihnen einen guten Appetit!

SOTO's kreative Rezeptideen mit Fingerfood-Spezialitäten: