produkte/rezeptbilder/baellis_schalotten.jpgSOTO's lecker-bunte Bällchenspieße mit SOTO-Bällis provencal, glasierten Schalotten und Rosenkohl

für 2 Personen:

22 kleine Schalotten - in einem Sieb ca. 2 Minuten in kochendes Wasser tauchen, damit das Schälen leicht geht
22 Rosenkohlröschen (oder heißt das Rosenköhlchen?) - putzen, am Strunk kreuzweise einschneiden
1 EL Gemüsestreuwürze - in dem heißen Wasser (s.o.) auflösen, Zwiebeln und Rosenkohl ca. 10 Minuten leise darin köcheln
1 Packung SOTO Bällis provencal in Pfanne fettfrei erhitzen, dabei immer wieder wenden, warmstellen
1 Bund Petersilie - Blättchen abzupfen, waschen, trockentupfen
30g Butter - in die heiße Pfanne geben
30g Zucker - darin schmelzen und leicht karamellisieren
Petersilienblättchen, Schalotten und Rosenkohl in der Pfanne schwenken,
2 EL von der Gemüsebrühe zugeben, mit Salz, Pfeffer und nach Belieben einer Spur Chilipulver abschmecken
ein paar Minuten durchgaren lassen
auf Holz- oder Bambusspießchen jeweils SOTO-Bällis, Schalotten und Rosenkohl auffädeln, heiß servieren und ....hm genießen.

Tipp: ganz wunderbar passt Kartoffelpüree dazu, das können Sie kunstvoll mit der Spritztülle in ein Glas türmen und die Spieße ins Püree stecken - oder sie setzen einfach einen Schlag aufs Teller und die Bällchenpfanne dazu - beides schmeckt toll!

Wir wünschen Ihnen einen guten Appetit!

SOTO's kreative Rezeptideen mit Fingerfood-Spezialitäten:

Einverstanden

Wir nutzen Cookies um Services anzubieten und diese stetig zu verbessern. Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.