produkte/rezeptbilder/traummonde_kokos.jpgSOTO's köstliche Kokos-Kürbissuppe mit Traum-Monde-Spießchen - im Glas serviert

für 4 Personen:

Hokkaido-Kürbis, es sollen ca. 500g Kürbisfleisch ergeben,
 Kerne und "Kernwatte" herauslösen, nicht schälen, grob würfeln,
300g Möhren, putzen, würfeln
2 Schalotten, fein würfeln,
3-4 cm Stück Ingwer, schälen, fein würfeln
1 kleine Chilischote - nach Belieben
2 EL Butter, noch besser 1 EL Butterschmalz oder Ghee schmelzen,
 das Gemüse mit Ingwer und Chili andünsten,
8 gekochte Kürbiswürfel wegnehmen,  
3/4 Liter Gemüsebrühe aufgießen, alles in etwa 15 Minuten weich kochen,
 Chili herausnehmen, alles andere pürieren,
 wenn es ganz samtig werden soll noch durch ein Sieb streichen,
1 Packung SOTO Traum-Monde "India" und die angedündteten Kürbiswürfel in einer beschichteten Pfanne
 ohne Fettzugabe allseitig erhitzen, der Kürbis darf leicht bräunen,
350 ml Kokosmilch in die Gemüsesuppe einrühren, und mit
Salz, Pfeffer, Shoju-Sojasosse abschmecken
Saft einer Limette oder Zitrone dazugeben,
die Suppe in hübsche, hitzebeständige Gläser füllen,
die heißen Monde und Kürbiswürfel auf kleine Bambus- oder Holzstäbchen stecken,
dazwischen frische Korianderblättchen
die Traum-Monde-Spießchen über den Glasrand legen
...und schon mal das Rezept bereithalten, die Nachfragen kommen so sicher - wie der Winter nach dem Herbst!

Wir wünschen Ihnen einen guten Appetit!

SOTO's kreative Rezeptideen mit Fingerfood-Spezialitäten:

Einverstanden

Wir nutzen Cookies um Services anzubieten und diese stetig zu verbessern. Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.