Karotten-Rösti mit Kräuterquark

Frischer Kräuterquark mit SOTO-Karottenrösti

für 4 Personen:

100g schwarze Oliven ohne Stein - wichtig: je besser die Oliven, desto köstlicher die Tapenade
1 EL Pinienkerne
1 TL Tomatenmark
4 EL Olivenöl
30g Kapern
ein paar Blättchen Thymian
alle Zutaten im Mixer zu einer feinen Paste pürieren und mit
Salz, Pfeffer, würzigem Honig abschmecken
- alternativ zum Selbermachen gibt es im Naturkosthandel auch sehr leckere, fertige Tapenaden zu kaufen -
2 Päckchen SOTO Kreta-Sticks in Pfanne ohne Fett langsam erhitzen
4 Sandwich-Semmeln, längliche Form, aufschneiden und die Schnittseiten kurz in Pfanne anrösten
die knusprigen Semmeln mit Tapenade bestreichen,
nach Belieben mit Kapern und
feinen Streifen einer roten Paprika belegen,
die heißen SOTO Kreta-Sticks auflegen... und genussvoll in Urlaubserinnerungen schwelgen...
Wir wünschen Ihnen guten Appetit!

1-2 Knoblauchzehen klein hacken, 1 Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden, ½ Salatgurke in feine Stücke schneiden oder raspeln, 5 mittlere Radieschen klein schneiden, 3-4 Esslöffel frische Kräuter (z.B.Petersilie, Schnittlauch, Bärlauch, Girsch, zarte Löwenzahnblätter, Sauerampfer) waschen, fein hacken, ca. 1 TL Kräutersalz, Pfeffer nach Belieben, 250 Gramm Magerquark und 2 EL Sauerrahm oder Schmand, alles zusammen in eine Schale geben und zu einem cremigen Kräuterquark verrühren.

Vegane Variante: Nehmen Sie statt Magerquark und Sauerrahm/Schmand veganen Frischkäse natur (z.B. von Sanchon)

Die SOTO Karotten-Rösti in einer beschichteten Pfanne ohne Öl erwärmen.

Tipp: SOTO Karotten-Rösti schmecken auch köstlich zu Salat oder Gemüse, als Beilage oder einfach pur!

Wir wünschen Ihnen guten Appetit!

SOTO's kreative Rezeptideen mit Fingerfood-Spezialitäten:

Einverstanden

Wir nutzen Cookies um Services anzubieten und diese stetig zu verbessern. Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.